Dienstag, 8. September 2015

Kleine bunte Unterhosen

Da wir sie im Sommerurlaub für Windelfrei-Versuche vermisst haben, habe ich danach direkt ein paar erste Unterhosen für den Knirps genäht.


Und hier alle nochmal einzeln:


Juhu, das ist übrigens mein 50. Post :)

Stoff: bunt gemixt, teilweise alte Shirts
Schnitt: Pullerbüx
Verlinkt: made4boys, kiddikram, Creadienstag, Upcycling Dienstag, sew mini, Happy Recycling, Meertje

Kommentare:

  1. Die sind echt schick geworden :) Bei uns gabs auch erst einige - gar nicht so einfach, in der Minigröße 86 einen gut sitzenden Schnitt zu finden. Und beide Daumen hoch für windelfrei! Liebs Grüßle, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Super! :) dafür kann man bestimmt ganz toll Reste verwerten. Ich mag Deine Farb- und Musterkombinationen!
    Herzlichen Glückwunsch zum 50. Post :)

    AntwortenLöschen
  3. Die sind aber sehr schön geworden!

    Und herzlichen Glückwunsch zu windelfreien Kind und 50. Blogpost. Yeah!

    LG
    Lyn

    AntwortenLöschen
  4. Danke, ihr Lieben! Bezüglich windelfrei ist es leider bei den Urlaubsversuchen geblieben ;) aber die Unterhosen werden ihren Einsatz schon noch bekommen...
    LG Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Da warst du ja fleißig! Sehr schöne Höschen sind das gewordden. Ich vermute, ich muss auch bald mal wieder ran. Unsere 10 Stück reichen teilweise kaum. Zwei im Kindergarten, eine beider Oma, drei in der Wäsche... man kann nie genug davon haben. Und was gibt es Schöneres als solch eine Resteverwertung?
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen