Dienstag, 30. August 2016

Puppenlöwenzahn - ein tolles Freebook für die ganz ganz Kleinen

Hier besiegen wir so langsam das ganz große Umzugschaos. Meine Nähmaschinen haben ihren Platz auf einem großen neuen Schreibtisch gefunden und auch die Stoffe sind wieder in ihre Regale eingezogen.
Daher habe ich es gestern gerade noch rechtzeitig vor der heutigen Veröffentlichung geschafft, den Löwenzahn-Schnitt für Puppen von Kristina von Firlefanz probezunähen.

Entstanden ist eine kleine grüne Latzhose mit Punktetasche, die sich an den Trägern mit Druckknöpfen öffnen und schließen lässt. Ich bin verliebt :) Der Knirps hat sich leider nicht sonderlich dafür interessiert. Aber ich glaube einfach fest daran, dass die Zeit, in der er Puppen toll findet noch kommt. Oder wir brauchen halt noch ein Mädchen...

Der Schnitt für die ganz ganz Kleinen entspricht dem der "Großen". Genäht werden kann Latzhose oder Kleidchen, mit oder ohne Brusttasche, kurz oder lang, und für noch mehr Nähfreude: ohne Zwickel ;) Sehr variabel also das ganze.

Das wird bestimmt nicht die letze kleine Löwenzahn-Hose bleiben, die hier für Toni entstanden ist.


Und das praktischste: Die Größe 1 passt nicht nur Toni, sondern auch Puppa :) Die beiden können also Klamotten tauschen :)

Stoff: altes Poloshirt
Schnitt: Puppenlöwenzahn von Firlefanz
Verlinkt: Kiddikram, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge, Creadienstag, kostenlose Schnittmuster, Happy Recycling


Kommentare:

  1. Toll! :) Und ich bin ganz verliebt in deine Puppe, die ist so niedlich :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Löwenzahn ist so niedlich geworden! Der steht deiner hübschen Puppe richtig gut! Und vielen Dank nochmal, dass du mich trotz Umzugsstress noch unterstützt hast!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ich freu ich sehr, dass ich es gerade noch rechtzeitig geschafft habe. Der Schnitt ist toll!!
      LG Rebecca

      Löschen