Dienstag, 15. Dezember 2015

Upcycling-Chamäleon-Hoodie & Wollhose

Neben der ganzen Puppenmacherei habe ich es endlich geschafft mal wieder was für den Knirps zu nähen. Aus einer alten Sweat-Jacke von mir in schönem Knallgrün ist ein Hoodie in Gr. 92 entstanden.

Das Rückenteil war vorher die durch einen Reißverschluss geteilte Vorderseite. Daher also die Naht. Und durch die aufgesetzten Taschen der Jacke hat der Stoff nicht ganz gereicht und ich musste mit Chamäleon-Frosch-Jersey stückeln. Jetzt denke ich so ganz ohne wäre auch irgendwie langweilig gewesen...
Eines der Chamäleons habe ich dann noch auf die Brust appliziert. Das gefällt dem Knirps :)
Die schöne braune Wollhose ist aus einem alten Pullover von mir entstanden. Dafür habe ich einfach die Ärmel oben schräg abgeschnitten, so nach Gefühl einen Zwickel eingefügt und ein Bündchen mit Gummiband angenäht. Die Hose sitzt super bequem, hat unten noch Platz zum mitwachsen, so dass auch beim Tragen die Beine warm bleiben. Ich bin so begeistert, dass ich aus dem roten Pendant des Pullovers direkt noch eine Hose genäht habe. Die zeige ich euch ein andermal.


Stoff: alte Sweat-Jacke, alter Pulli, Chamäleon-Frosch-Stoff vom Stoffmarkt
Schnitt: Autumn Rockers von mamahoch2
Verlinkt: Made4Boys, Kiddikram, Happy Recycling, sew mini, Meertje, kostenlose Schnittmuster




Kommentare:

  1. Der Pullover sieht wieder toll aus! Und der Chamäleon Stoff ergänzt ihn super! Die Hose sieht auch sehr bequem aus! Ich finde es immer toll, wie Du aus alten Klamotten so schöne neue Sachen zauberst.

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli ist Dir wirklich sehr gut gelungen. Wirklich toll!!! Die Stoffauswahl ist Dir sehr gut gelungen.
    Lieben Gruß
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cooles upcycling betreibst du da :-)
    Bequem und schön-was will Kind mehr?!?
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen